Laufende Projekte

JGU und Deutscher Wanderverband starten bundesweites Modellprojekt „Schulwanderungen”

Die Johannes Gutenberg-Universität Mainz (JGU) hat gemeinsam mit dem Deutschen Wanderverband zum Jahresbeginn das Projekt „Schulwandern. Draußen erleben, Vielfalt entdecken, Menschen bewegen” gestartet. Durch regelmäßige Schulwanderungen sollen sich Schüler/-innen, Lehrer/-innen und weitere Projektbeteiligte mit der Bedeutung und Schutzwürdigkeit biologischer Vielfalt auseinandersetzen. Unter Leitung der JGU wird an drei Modellschulen in drei Bundesländern das Konzept der Draußenschule erprobt und evaluiert. Ganzjährig verlassen die Schülerinnen und Schüler an einem Tag in der Woche den Klassenraum, um in nahe gelegenen Natur- und Kulturräumen zu lernen. Das Verbundvorhaben wird durch das Bundesamt für Naturschutz (BfN) mit Mitteln des Bundesministeriums für Umwelt, Naturschutz, Bau und Reaktorsicherheit (BMUB) bis Dezember 2016 gefördert und hat ein Gesamtfinanzvolumen von knapp 1 Million Euro. Weitere Informationen finden Sie hier