Univ.-Prof. Dr. Karin Bräu

 

Prof. Dr. Karin Bräu

Schulpädagogik mit den
Schwerpunkten Leistung, Differenzierung,
Integration und Beratung

Aktuelles

Sprechstunden in der vorlesungsfreien Zeit:
Donnerstag, 20.07.2017 von 15-16 Uhr
Donnerstag, 24.08.2017 von 16-17 Uhr
weitere Termine im September und/oder Oktober werden bei Bedarf bekanntgegeben.

Sprechstunden im WiSe 2017/18:
mittwochs von 15-16 Uhr

Projekte

Aktuelle Forschungsprojekte

  • Leistungskonstruktionen in Hausaufgaben-Kontexten
  • Eine Ethnografie zur Hausaufgabenpraxis im häuslichen Umfeld (seit 2013)
  • Lernberatung im individualisierenden Unterricht

Abgeschlossene Projekte

  • Die politische Debatte um LehrerInnen mit Migrationshintergrund (2012-13)
  • Reformschularbeit und zentrale Abschlussprüfungen - ein Dilemma? Das Beispiel der Reformschule Kassel (2004 - 2005)
  • Lernberatung bei Jahresarbeiten in der gymnasialen Oberstufe (2001 - 2002)
  • Stand und Perspektive der Orientierungsstufe in Niedersachsen: Schulportraits (2001)
  • Entwicklung konstruktivistischer Unterrichtsstrategien im naturwissenschaftlichen Unterricht im Kontext von Schülerhandlungen (2000 - 2001)
  • Selbstständiges Lernen in der gymnasialen Oberstufe (1993 - 1998)
  • Evaluation der Offenen Schule Waldau in Kassel (1985 - 1988)

Lehrforschungsprojekte

  • Die Praxis von Hausaufgaben in der Schule und zu Hause (2013-14)
  • Evaluation der Ganztagsschule an der Grundschule Gau Odernheim und des Übergangs auf die weiterführenden Schulen (2012-13)
  • Evaluation von Reformschulpraxis (mit dem Schwerpunkt auf "Freies Üben") (2007/08)
  • Erfahrungen mit Ganztagsschule und mit Förderprogrammen im Hinblick auf ein GTS-Konzept bei verkürzter Schulzeit (G8) (2004 - 2005)
  • Bestandsaufnahme Sekundarstufen II in der Region Marburg: Schulportraits (2004)
  • Schulprogrammarbeit an Kasseler Schulen (2000 - 2001)

Publikationen

Monographien und Herausgeberschaft

Bräu, K./ Schlickum, C. (Hg.) (2015): Soziale Konstruktionen im Kontext von Schule und Unterricht. Zu den Kategorien Leistung, Migration, Geschlecht, Behinderung, Soziale Herkunft und deren Interdependenzen. Leverkusen: Barbara Budrich.

Bräu, K./ Georgi, V.B./ Karakaşoğlu,Y./ Rotter, C. (Hrsg.) (2013): Lehrerinnen und Lehrer mit Migrationshintergrund. Zur Relevanz eines Merkmals in Theorie, Empirie und Praxis. Waxmann Verlag: Münster.

Bräu, K./ Carle, U./ Kunze, I. (Hg.) (2011): Differenzierung, Integration, Inklusion. Was können wir vom Umgang mit Heterogenität an Kindergärten und Schulen in Südtirol lernen? Baltmannsweiler: Schneider Hohengehren.

Bräu, K./ Schwerdt, U. (Hrsg.) (2005): Heterogenität als Chance. Vom produktiven Umgang mit Gleichheit und Differenz in der Schule. LIT-Verlag: Münster u.a.

Bräu, K. (2002): Selbstständiges Lernen in der gymnasialen Oberstufe. Grundlagen - Fallbeispiel - Anregungen für die Praxis. Schneider Hohengehren: Baltmannsweiler, Reihe: "Grundlagen der Schulpädagogik".

Bräu, K. (1998): Selbstständiges Lernen in der gymnasialen Oberstufe. Theoretische Analysen und ethnographische Einzelfallstudie zur Kultur selbstständigkeitsfördernder Lernformen. Diss. Kassel 1998, Microfiche.

Beiträge in Zeitschriften und Sammelbänden

Bräu, K. (2016): Eltern und Schule am Beispiel von Hausaufgaben. In: Burger, T./ Miceli, N. (Hg.): Empirische Forschung im Kontext Schule. Einführung in theoretische Aspekte und methodische Zugänge. Springer VS  Link, S. 205-217.

Bräu, K., Harring, M., & Weyl, C. (2016). Homework practices: role conflicts concerning parental involvement, Ethnography and Education, Link.

Bräu, K./ Schlickum, C. (2015): Einleitung in den Sammelband. In: Bräu, K./ Schlickum, C. (Hg.): Soziale Konstruktionen im Kontext von Schule und Unterricht. Zu den Kategorien Leistung, Migration, Geschlecht, Behinderung, Soziale Herkunft und deren Interdependenzen. Leverkusen: Barbara Budrich, S. 11-16.

Bräu, K. (2015): Soziale Konstruktionen in Schule und Unterricht – eine Einführung. In: Bräu, K./ Schlickum, C. (Hg.): Soziale Konstruktionen im Kontext von Schule und Unterricht. Zu den Kategorien Leistung, Migration, Geschlecht, Behinderung, Soziale Herkunft und deren Interdependenzen. Leverkusen: Barbara Budrich, S. 17-32.

Bräu, K./ Fuhrmann, L. (2015): Die soziale Konstruktion von Leistung und Leistungsbewertung. In: Bräu, K./ Schlickum, C. (Hg.): Soziale Konstruktionen im Kontext von Schule und Unterricht. Zu den Kategorien Leistung, Migration, Geschlecht, Behinderung, Soziale Herkunft und deren Interdependenzen. Leverkusen: Barbara Budrich, S. 49-64.

Bräu, K. (2015): Schüler-Lehrer-Gespräche: Lernberatung. In: de Boer, H./ Bonanati, M. (Hg.): Gespräche über Lernen – Lernen im Gespräch. Schulische Gespräche aus qualitativ-empirischer Perspektive. Wiesbaden: Springer VS, S. 125-142.

Bräu, K. (2013): Zwischen Lerninhalten und Prozessunterstützung, zwischen Sache und Person. Eine Analyse von Lernberatungsgesprächen im individualisierenden Unterricht. In: Zeitschrift für interpretative Schul- und Unterrichtsforschung (ZISU), H. 2, S. 21-37.

Akbaba, Y./ Bräu, K./ Zimmer, M. (2013): Erwartungen und Zuschreibungen. Eine Analyse und kritische Reflexion der bildungspolitischen Debatte zu LehrerInnen mit Migrationshintergrund. In: Bräu, K./ Georgi, V./ Karakaşoğlu, Y./ Rotter, C. (Hg.): Lehrerinnen und Lehrer mit Migrationshintergrund. Zur Relevanz eines Merkmals in Theorie, Empirie und Praxis. Münster: Waxmann, S. 37-57.

Bräu, K./ Stork, A. (2013): Fallorientierung in der Ausbildung von DaF-Lehrkräften. In: Adamczak-Krysztofowicz, S./ Stork, A. (Hg.): Multikompetent – multimedial – multikulturell? Aktuelle Tendenzen in der DaF-Lehrerausbildung. Posener Beiträge zur Angewandten Linguistik, Bd. 2. Frankfurt/ M. (2013)

Bräu, K. (2009): Schulentwicklung 2020 - wissenschaftliche Begleitung als "Lernberatung" für lernende Schulen. In: Bosse, D./ Posch, P. (Hg.): Schule 2020 aus Expertensicht. Zur Zukunft von Schule und Unterricht und Lehrerbildung. Wiesbaden, S. 315-320.

Bräu, K. (2008): Die Betreuung selbstständigen Lernens - vom Umgang mit Antinomien und Dilemmata. In: Breidenstein, G./Schütze, F. (Hg.): Paradoxien in der Reform der Schule. Ergebnisse qualitativer Schulforschung. vs Verlag für Sozialwissenschaften: Wiesbaden.

Bräu, K. (2008): Lehrerhandeln im Kontext Innerer Differenzierung. In: TriOS 2/2008 (Zeitschrift der Wissenschaftlichen Leitung des Oberstufen -Kollegs, Hg.: Josef Keufer).

Bräu, K. (2008): Zentrale Abschlussprüfungen - (K)ein Problem für ReformschülerInnen?! In: Rauschenberger, H./ Röhner, Ch. (Hg.): Kompetentes Lehren und Lernen. Untersuchungen und Berichte zur Praxis der Reformschule Kassel, Schneider Hohenehren: Baltmannsweiler.

Bräu, K./ Schurich, A. (2008): Gemeinsam mit den Schülerinnen und Schülern in ein Thema eintauchen - Erfahrungen mit individualisierendem Unterricht an der Reformschule. In: Rauschenberger, H./ Röhner, Ch. (Hg.): Kompetentes Lehren und Lernen. Untersuchungen und Berichte zur Praxis der Reformschule Kassel, Schneider Hohengehren: Baltmannsweiler.

Bräu, K. (2007): Die Betreuung der Schüler im individualisierenden Unterricht der Sekundarstufe. Strategien und Handlungsmuster der Lehrenden. In: Rabenstein, Kerstin/Reh, Sabine (Hg.): Kooperatives und selbstständiges Arbeiten von Schülern. Beiträge empirisch-rekonstruktiver Unterrichtsforschung. vs Verlag für Sozialwissenschaften: Wiesbaden.

Bräu, K. (2006): Gesprächsanalytische Untersuchung der Lehrer-Schüler-Kommunikation bei der Betreuung individualisierten Lernens. In: Mammes, I./ Rahm, S./ Schratz, M. (Hg): Schulpädagogische Forschung. Perspektiven innovativer Ansätze. Band 1: Unterrichtsforschung. StudienVerlag: Innsbruck, S. 15-25.

Bräu, K. (2006): Lernumgebungen und Lehranforderungen - zur Förderung individueller Lernprozesse. In: Zentrum für Lehrerbildung Kassel (Hg.): Diagnose und Förderung von Lernprozessen durch Lernumgebungen. Kassel, S. 7-21 (=Bräu 2006b).

Bräu, K. (2005): Individualisierung des Lernens. In Bräu, K./(Schwerdt, U. (Hg.): Heterogenität als Chance. Vom produktiven Umgang mit Gleichheit und Differenz in der Schule. LIT-Verlag: Münster u.a., S. 129-149.

Bräu, K. (2004): Lernberatung: Schulnahe Forschung im Kontext von Schulprogrammarbeit und Evaluation. In: Ackermann, H./ Rahm, S.: Kooperative Schulentwicklung. vs Verlag für Sozialwissenschaften: Wiesbaden, S. 219-249.

Bräu, K. (2002): Qualitative Schul- und Unterrichtsforschung. Zum Einsatz des Arbeitsbogenkonzeptes von Anselm Strauss als heuristisches Instrument zur Analyse von Gruppenarbeit. In: Zeitschrfit für qualitative Bildungs-, Beratungs- und Sozialforschung (ZBBS) 2/2002.

Bräu, K. (2001): Lernziel Selbstständigkeit - aber wie? Der "Arbeitsbogen" von Projekten in der gymnasialen Oberstufe. In: Die Deutsche Schule 12/2001, S. 70-88.

Bräu, K. (2001): Schulportraits. In: Avenarius, H. u.a.: Stand und Perspektive der Orientierungsstufe Niedersachsen. Gutachten im Auftrag des Niedersächsischen Kultusministeriums. Frankfurt am Main: Deutsches Institut für Internationale Pädagogische Forschung 2001.

Bräu, K. (1998): Drei Wochen "Selbstständiges Lernen" im Jahrgang 11. Über professionelle Anforderungen einer erneuerten Unterrichtspraxis. In: Messner, R./ Wicke, E./ Bosse, D. (Hg.): Die Zukunft der gymnasialen Oberstufe. Beiträge zu ihrer Weiterentwicklung. Reihe: Studien zur Schulpädagogik und Didaktik, Bd. 15. Beltz: Weinheim, Basel, S. 202-223.

Schütze, F./ Bräu, K./ Liermann, H./ Prokopp, K./ Speth, M./ Wiesemann, J. (1996): Überlegungen zu Paradoxien des professionellen Lehrerhandelns in den Dimensionen der Schulorganisation. In: Helsper, W,/ Krüger, H.-H./ Wenzel, H. (Hg.): Schule und Gesellschaft im Umbruch. Reihe: Studien zur Schul- und
Bildungsforschung, Bd. 1: Theoretische und internationale Perspektiven. Deutscher Studienverlag: Weinheim, S. 333-377.

Rezensionen

Bräu, K.: Rezension: Bardo Herzig/ Ulrich Schwerdt (Hg.): Subjekt- oder Sachorientierung in der Didaktik? Aktuelle Beiträge zu einem didaktischen Grundproblem. Paderborn u.a. 2003. In: die Deutsche Schule 3/03, S. 375-376.

Bräu, K.: Rezension: Klaus Moegling (Hg.): Gymnasium aktuell. Anregungen zu einer zeitgemäßen gymnasialen Bildung. Bad Heilbrunn 2000. Und: Klaus-Peter Haupt/ Klaus Meogling (Hg.): Gymnasium konkret. Selbstständiges Lernen über die Grenzen der Fächer hinweg. Bad Heilbrunn 2000, Videocassette 50 Min. In: Die Deutsche Schule 2/01, S. 250-251.