Nadine Baston

Wissenschaftliche Mitarbeiterin der AG Schulpädagogik
ArbeitsbereichSchul- und Jugendforschung

Aktuelles

Sprechzeiten:
Nach Vereinbarung per E-Mail

Büro:
Colonel-Kleinmann-Weg 2
SBII Raum 05.331
55128 Mainz

Ausschreibung von Bachelorarbeiten

Liebe Studierende,

im kommenden Sommersemester 2021 vergeben meine Kollegin Anna Thede und ich zwei Bachelorarbeiten zu den Themen:

  • Videobasierte Unterrichtsanalyse klassenführungsrelevanter Situationen im Unterricht der Sek I – ein fächerübergreifender Blick
  • Störungsmanagement in der Klasse – eine qualitative Untersuchung

Die genannten Themenvorschläge richten sich an Studierende, die Interesse daran haben Unterrichtsvideos mit Hilfe von selbst entwickelten Instrumenten (bspw. Kategorien oder Indikatoren) zu untersuchen und zielgerichtet zu analysieren. Hierbei steht Ihnen eine Lehr-Lern-Plattform zur Verfügung, auf der Sie die Analyse der Videos aktiv vornehmen werden. Der Analyseprozess und die Arbeit mit/auf der Plattform soll dabei durch Evaluationsbögen von uns begleitet werden. Startzeitpunkt der Betreuung ist ab Juni 2021 vorgesehen.

Bei Interesse melden Sie sich gerne per Mail bei uns. (nadbasto@uni-mainz.de oder athede@uni-mainz.de)

Vielen Dank für das Interesse an den ausgeschriebenen Bachelorarbeiten.
Für das WiSe 2021/22 sind keine weiteren Betreuungen mehr möglich.

Curriculum Vitae

Hochschulstudium

  • 10/2014-04/2016
    Zertifikatsstudiengang, „Erweiterungsprüfung (B.Ed./M.Ed.)“ im Fach Geographie
  • 04/2013-06/2016
    Studium der Fächer Englisch, Philosophie und Bildungswissenschaften für das Lehramt an Gymnasien an der Johannes Gutenberg-Universität Mainz (Abschluss: Master of Education)
  • 10/2009-09/2013
    Studium der Fächer Englisch, Philosophie und Bildungswissenschaften für das Lehramt an Gymnasien an der Johannes Gutenberg-Universität Mainz (Abschluss: Bachelor of Education)

Akademischer und beruflicher Werdegang

  • Seit 08/2016
    Wissenschaftliche Mitarbeiterin im Forschungsprojekt „Das Lehr-Lern-Forschungslabor - Ort zukunftsorientierter Kooperation in der Lehramtsausbildung“ (Qualitätsoffensive Lehrerbildung), am Institut für Erziehungswissenschaft, AG Schulpädagogik, der Johannes Gutenberg-Universität, Mainz
  • 03/2016-07/2016
    Wissenschaftliche Hilfskraft am Institut für Erziehungswissenschaft, AG Schulpädagogik, Johannes Gutenberg-Universität, Mainz
  • 04/2015-02/2016
    Wissenschaftliche Hilfskraft am Institut für Erziehungswissenschaft, AG Schulpädagogik, Johannes Gutenberg-Universität, Mainz (Univ.-Prof. Dr. Tobias Feldhoff)
  • 11/2013-04/2015
    Wissenschaftliche Hilfskraft am Institut für Erziehungswissenschaft, AG Schulpädagogik, Johannes Gutenberg-Universität, Mainz (Univ.-Prof. Dr. Marius Harring)

Projekte

seit 01/2016 „Das Lehr-Lern-Forschungslabor - Ort zukunftsorientierter Kooperation in der Lehramtsausbildung“ (Qualitätsoffensive Lehrerbildung)

  • Ziel: Theorie-Empirie-Praxis-Transfer mit Hilfe interdisziplinärer und interprofessioneller Kooperationen in der ersten und zweiten Phase der Lehramtsausbildung
  • 3,5-jährige Projektphase
  • Projektleitung/Antragsteller: Mechthild Dreyer, Tobias Feldhoff, Marius Harring, Meike Hensel-Grobe, Oliver Meyer und Klaus Wendt
  • Finanzierung: Bundesministerium für Bildung und Forschung

Lehre

  • Unterricht beobachten, initiieren, reflektieren (Seminar im Modul 2 des B.Ed.)
  • Forschungswerkstatt (Mastermodul)

Publikationen

  • Peitz, J./Baston, N./Harring, M./Wittenhagen, A./Kram, S./Feldhoff, F./Schmidt, U. (2021): Processes of Reflection in the Teaching and Learning Research Lab: Effects of Reflecting on Classroom Actions. In: Journal of Curriculum and Teaching, 10(2):14.
  • Harring, M./Baston, N./Peitz, J. (2020): Familie und Ganztagsschule. In: Ecarius, J./Schierbaum, A. (Hrsg.): Handbuch Familie (Band II). Bildung, Erziehung und sozialpädagogische Arbeitsfelder. 2. Auflage. Wiesbaden: Springer VS.
  • Peitz, J./Baston, N./Harring, M./Feldhoff, T. (2019): Professionalisierung von Lehrkräften. Das Mainzer Modell der Lehrerbildung. In: SchulVerwaltung. Zeitschrift für Schulentwicklung und Schulmanagement.
  • Baston, N./Feldhoff, T./Gabriel-Busse, K./Graf, T./Groß-Mlynek, L./Harring, M./Lenski, E.A./Peitz, J. (2019): Lehr-Lern-Labore: Der Transfer zwischen MINT- und geistes- sowie sozialwissenschaftlichen Fächern. In: Bresges, A./Harring, M./Kauertz, A./Nordmeier, V./ Parchmann, I./Post, P. (Hrsg.): Theorie-Praxis-Verzahnung. Innovationen und empirische Befunde aus der Qualitätsoffensive Lehrerbildung. Bielefeld: W. Bertelsmann.

Mitgliedschaften

  • Mitglied des Zentrums für Bildungs- und Hochschulforschung (ZBH), Johannes Gutenberg-Universität Mainz
  • Assoziiertes Mitglied der Deutschen Gesellschaft für Erziehungswissenschaften (DGFE)
  • Mitglied der Arbeitsgruppe für Empirische Pädagogische Forschung (AEPF)